www2.jvg-ehingen.de / 3: Schulleben / 3.1: Musik > Jazztrompeter Joo Kraus gastierte am JVG
.

Jazztrompeter Joo Kraus gastierte am JVG

Autor: reut 13.01.2019

 

Am Dienstag, 15. Januar 2019 musizierte der berühmte Ulmer Jazztrompeter Joo Kraus zusammen mit weiteren sieben Jazzkoryphäen am Johann-Vanotti-Gymnasium (JVG) um 19:30 Uhr in der Schulaula in der Hehlestraße 12. Joo Kraus arbeitete an diesem Tag zusammen mit seinen sieben weiteren Jazzkollegen mit den über 35 Schülerinnen und Schülern der JVG Big Band von morgens bis nachmittags in verschiedenen Kleingruppen. Abends gestaltete er mit seinen Kollegen von "Jazz&More Collective" ein 70-minütiges Programm. Dabei trat die JVG Big Band am Anfang als Vorgruppe auf.

 

"Jazz&More Collective" ist eine Band besetzt mit namhaften Künstlerpersönlichkeiten der europäischen Jazzszene, die seit über 10 Jahren Mitglieder im Dozententeam "Jazz and More" der Landesmusikakademie Ochsenhausen sind.
Die Musiker Prof. Klaus Graf (Saxophon), Fola Dada (Gesang), Prof. Martin Schrack (Klavier), Johannes Herrlich (Posaune), Torsten Krill (Schlagzeug), Joo Kraus (Trompete), Göran Klinghagen (Gitarre) und Veit Hübner (Bass) spielen mit ihren eigenen Formationen über das Jahr verteilt in vielen Clubs und auf vielen Festivals. Als Professoren und Lehrbeauftragte unterrichten die acht Künstlerpersönlichkeiten an verschiedenen Jazzdepartments der europäischen Musikhochschulen.
Das musikalische Repertoire des Jazz&More Collectives besteht aus Eigenkompositionen und speziell für diese Besetzung arrangierten Jazzstandards.

Jazz&More Collective.jpg

Powered by Papoo 2016
715 Besucher