.

IT an der Schule

Autor: greu 27.12.2017

An unserer Schule gibt es drei Computerräume und zusammen mit Notebooks und Rechnern in Fachräumen und Klassenzimmern insgesamt über 120 Rechner, die an das schulische Netz (paedML-Windows) angeschlossen sind.
Dieses Netz wird betreut von Herrn Ruppenthal und Herrn Stolze.

Darüber hinaus gibt es noch weitere IT-Services, die Schülern und Lehrern zur Verfügung gestellt werden. Hierzu zählen z. B.

  • der Online-Vertretungsplan, welcher an unseren Monitoren im Intranet und über Webuntis veröffentlicht wird,
  • das schulische W-LAN-Netz, zurzeit noch nur für Lehrer und in näherer Umgebung der Lehrerzimmer
  • die Lernplattform Moodle,
  • JVG-Cloud
  • JVG-Chat
  • sowie diese Homepage

Bei Wartung und Betrieb dieser Systeme unterstützt uns Steffen Deusch.

An dieser Stelle veröffentlichen wir Tipps und Tricks zu den genannten Services.

Der behördliche Datenschutzbeauftragte

Autor: greu 08.02.2018

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (bDSB) ist Ansprechpartner für Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrer bei Fragen, Anregungen und Beschwerden bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten, die in der Verantwortung der Schule liegen.

Nach dem Landesdatenschutzgesetz (LDSG, § 10 Abs. 4 Satz 1 LDSG) hat ein bDSB an der Schule die Aufgabe, die Schule bei der Ausführung des LDSG sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz zu unterstützen.

Weiterlesen

Zugriff von außen auf die paedML

Autor: greu 27.12.2017

Auf einzelne Ressourcen (H-Laufwerk, M-Laufwerk, Tausch-Laufwerke, MySites) der paedML können Lehrer und Schüler von Zuhause zugreifen. Der Zugriff ist über Browser oder durch das Verbinden eines Netzlaufwerks möglich. 

Zugriff von außen auf die paedML
Powered by Papoo 2016
445 Besucher