.

Außerunterrichtliche Veranstaltungen

Autor: greu 26.12.2017

Außerunterrichtliche Veranstaltungen sind das Salz in der Suppe des Schulalltags. 

Schullandheim in Klasse 8

Die 8. Klassen gehen für gewöhnlich in der letzten kompletten Schulwoche vor den Sommerferien für eine Woche ins Schullandheim. Als Reiseziele wählen wir hierbei bevorzugt Jugendherbergen im bayerischen Voralpenland, etwa in Berchtesgaden, Lenggries oder Bad Tölz. Aber auch Städte wie Heidelberg oder Lörrach/Basel stehen auf unserer Liste. 

China-Reise in Klasse 10/11

Unsere Schule bietet nicht nur die Besonderheit, dass in Klasse 8 Chinesisch als 3. Fremdsprache gewählt werden kann, sondern wir pflegen auch eine Partnerschaft mit der Foreign-Language-School in Nanjing. 

Romfahrt in Klasse 10

Schülerinnen und Schüler, die an unserer Schule Latein lernen erhalten in Klasse 10 die Möglichkeit im Rahmen einer einwöchigen Romfahrt sich auf zu den Wurzeln dieser antiken Sprache zu machen. 

Weimarfahrt in Klasse 10

Lorem ipsum

Exkursiionen der Neigungsfächer

Die Neigungsfächer Sport und Geografie bieten am Ende der Jahrgangsstufe 1 eine Kompaktwoche an ...

Studienfahrten am Anfang der Jahrgangsstufe 2

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 gehen in der Woche vor den Herbstferien auf Studienfahrt. Es findet eine Eintelung der Schülerinnen und Schüler gemäß ihrer gewählten Profil- bzw. Neigungsfächer statt. Regelmäßig angefahrene Ziele sind Berlin, Wien, Brüssel, London und Paris. 

 

 

 

Powered by Papoo 2016
354 Besucher