www.jvg-ehingen.de / 5: Partnerschaften / 5.5: Bildungs-Partnerschaften > Bildungspartnerschaft mit der RSU GmbH Ulm
.

Bildungspartnerschaft mit der RSU GmbH Ulm

Autor: reut 09.06.2018

RSU.jpg

Die RSU GmbH mit Hauptsitz in Ulm entwickelt und betreibet zwei Online-Plattformen. Auf diesen können Privatpersonen und Kfz-Betriebe Reifen,

Felgen und Reifendruckkontrollsysteme kaufen.

Gesucht werden Programmierhelden, Organisationstalente und Teamplayer!

  • Dualer Student - Wirtschaftsinformatik (m/w), Ulm
  • Azubi - Fachinformatik Anwendungsentwicklung (m/w), Ulm
  • Azubi - Kaufmann im E-Commerce (m/w), Ulm/St. Johann
  • Azubi - Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w), St.Johann

 

Zu den bestehenden Vereinbarungen mit den industriellen Partnern Tries in Ehingen und Zwick Roell in Ehingen, mit dem DRK und seit Sommer 2017 auch mit dem Finanzamt Ehingen hat der stellvertretende Schulleiter Dieter Greulich jetzt mit der RSU GmbH eine weitere Zusammenarbeit vereinbart.

Partnerschaft RSU mittel

(Dieter Greulich (JVG), Otto Sälzle (IHK) und Simon Reichenecker (RSU, von links) unterzeichnen den Kooperationsvertrag. © Foto: RSU)

 

Das Johann-Vanotti-Gymnasium Ehingen und die RSU GmbH, eine Firma für E-Commerce, vereinbaren Zusammenarbeit. Das Johann-Vanotti-Gymnasium Ehingen hat eine weitere Bildungspartnerschaft: Zu den bestehenden Vereinbarungen mit den industriellen Partnern Tries in Ehingen und Zwick Roell in Ehingen, mit dem DRK und seit Sommer 2017 auch mit dem Finanzamt Ehingen hat der stellvertretende Schulleiter Dieter Greulich jetzt mit der RSU GmbH eine weitere Zusammenarbeit vereinbart. Die Bildungspartnerschaft ist die 213. im Bildungsnetzwerk Schule/Wirtschaft der IHK Ulm und umfasst Schülerpraktika, Berufsinformationsveranstaltungen, Fachvorträge im Informatikunterricht und Bewerbertrainings.


Für Manuela Mayer-Hirschle, Lehrerin für Berufsorientierung am JVG, ist es besonders wichtig, mit der RSU GmbH ein Unternehmen an der Seite zu haben, "das uns einerseits inhaltlich im Hinblick auf die sich rasant entwickelnde Welt der Informatik zur Seite steht, unseren Schülerinnen und Schülern andererseits aber auch neue Perspektiven im Bereich Studium und Berufswahl eröffnet". RSU-Geschäftsführer Simon Reichenecker will durch die Bildungspartnerschaft mit dem JVG Schülern die Möglichkeit geben, den abstrakten Bereich der Informatik real zu erleben. Gleichzeitig denkt er auch ans eigene Unternehmen und empfiehlt: "Jemand mit IT-Ausbildung und ausreichend Berufserfahrung steht einem Hochschulabsolventen in Fachkompetenz und Gehalt in nichts nach." Für die Partnerschaft mit dem Gymnasium in Ehingen hat sich Reichenecker entschieden, weil Ehingen genau zwischen den RSU-Standorten Ulm und St. Johann bei Reutlingen liegt. Durch seine tatkräftigen Lehrer sei das JVG der perfekte Partner für das schwäbische E-Commerce-Unternehmen. "Wir wollen Jugendliche über die IT-Welt informieren und sie dafür begeistern, dafür brauchen wir ein engagiertes Gymnasium und einen zuverlässigen Partner wie die IHK."

Mit mehr als 1,3 Millionen verkauften Reifen pro Jahr gehört die RSU GmbH zu den führenden Online-Großhandelsportalen im Reifenhandel. Das mittelständische Unternehmen wächst seit mehreren Jahren rasant und beschäftigt unter den derzeit 60 Mitarbeitern zwei kaufmännische Auszubildende in St.Johann-Würtingen sowie drei Informatik-Auszubildende und einen dualen Studenten in Ulm ? dem dritten Standort der RSU GmbH. Dort sitzt die hauseigene IT-Abteilung und entwickelt die Onlineplattform sowie das eigene Warenwirtschaftssystem.

(aus der Südwestpresse vom 29.12.2017)  

 

 

Powered by Papoo 2016
445 Besucher